Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
       Nachrichten       
  Weisungen  
             Ticker             
      Kapitale Fänge      
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Normen  
        Service        
Gastkarte online erwerben
Mitglied werden
NWA bei facebook
Anglerverband Niedersachsen
Besucherstatistik
Heute:    322
Gesamt: 993.375
Online:    26
See bis Ende Nov. 2019 gesperrt

Die regenarmen Sommer der letzten beiden Jahre sind auch im Larbergsee nicht ohne Folgen geblieben. Der Wasserstand war teilweise soweit abgesunken, dass einige Sandb√§nke zu Tage traten. Dies ist eigentlich nicht weiter schlimm, aber im Larbergsee versperrten die Sandb√§nke den Wasserzulauf zu mehreren Schilfbest√§nden, die teilweise austrockneten. Gerade die Schilfbest√§nde sind aber wichtig f√ľr die biologische Vielfalt des Gew√§ssers. Sie sind R√ľckzugs- und Laichgebiete f√ľr Fische und Amphibien. Deswegen wurde ein Unternehmen beauftragt, die Sandb√§nke soweit abzutragen, dass die Schilfbest√§nde auch bei weiteren regenarmen Sommern nicht trockenfallen.

Durch Anlegen einer kleinen Halbinsel soll au√üerdem die Uferlinie des Sees vergr√∂√üert werden, um den Fischen mehr Unterschlupfm√∂glichkeiten zu geben. Gleichzeitig kann sie den Anglern als zus√§tzlicher Angelplatz dienen. Abgerundet werden die Ma√ünahmen durch Einbringung von Totholz an den Stellen, die wenig oder nicht befischt werden sollen. Die Idee der NWA-Gruppe Bramsche, bei dieser Gelegenheit auch gleich zwei Eisvogelw√§nde f√ľr den ortsans√§ssigen Eisvogel zu errichten, soll ebenfalls verwirklicht werden.

Der Larbergsee wird wegen der durchzuf√ľhrender Artenschutzma√ünahmen bis Ende November gesperrt.
Anfang ]       [ Index ]       [ Aktuell ]



Zum Vergrößern
bitte Bild anklicken!